Jury

Über die Vergabe des Buchholzer Nachhaltigkeitspreises entscheidet eine Jury. Wir konnten fünf namhafte Expert:innen gewinnen, die wir Ihnen im Folgenden gerne vorstellen möchten:

Foto: A. Boehmann

Katharina van Bronswijk

Psychologin

Psychologische Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie),
niedergelassen in eigener Praxis
Sprecherin der Psychologists/Psychotherapists for Future, Klimaaktivistin und Expertin für Klimapsychologie

Foto: Roman Pawlowski

Dr. Michael Kopatz

Umweltwissenschaftler und Buchautor

Wissenschaftlicher Projektleiter im Wuppertal Institut
Gegenwärtige Arbeitsfelder: Kommunaler Klimaschutz, Maßnahmen zur Vermeidung von Energiearmut, Arbeit und Nachhaltigkeit (Arbeit fair teilen), Lebensstilwende. Buchprojekte: »Zukunftsfähiges Deutschland«, »Zukunftsfähiges Hamburg«, »Energiewende. Aber fair!«, »Ökoroutine. Damit wir tun, was wir für richtig halten«. Sein neues Buch hat den Titel »Schluss mit der Ökomoral!: Wie wir die Welt retten, ohne ständig daran zu denken«

Dr. Peter Moser

Natur- und Politikwissenschaftler

Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Deutschen Bundesstiftung Umwelt im DBU Zentrum für Umweltkommunikation mit dem Arbeitsschwerpunkt Modernisierungsbündnisse

Foto: Studio Gleis 11 / Jens Schierenbeck

Prof. Dr. Norbert Neuß

Erziehungswissenschaftler

Professor für Erziehungswissenschaften an der Justus-Liebig-Universität Gießen mit dem Schwerpunkt Pädagogik der Kindheit

Prof. Dr. Ines Weller

Chemikerin

Professorin am artec Forschungszentrum Nachhaltigkeit der Universität Bremen mit den Forschungsschwerpunkten Nachhaltige Konsum- und Produktionsmuster, Nachhaltigkeit und Gender (Geschlechtergerechtigkeit) sowie sozial-ökologische Forschung

Kontakt: nachhaltigkeitspreis@buchholzer-liste.de