Offizieller Auftakt STADTRADELN 2015

Heute beim Auftakt der STADTRADELN-Aktion haben unsere STADTRADLER-STARS Karsten Müller und Peter Eckhoff ihre Autoschlüssel an Herrn Mühlbauer (Stadt Buchholz i.d.N.) übergeben. Diese verweilen nun für drei Wochen in versiegelten Umschlägen und einer verschlossenen Geldkassette bei der Stadtverwaltung.

Foto: Stadt Buchholz i.d.N.

vlnr: P. Eckhoff, M. Mühlbauer, J.-H. Röhse, K. Müller (Foto: Stadt Buchholz i.d.N.)

Unsere STADTRADLER-STARS haben sich nicht nur vorgenommen, für die drei Aktionswochen komplett auf das Auto zu verzichten, sondern auch so oft wie möglich mit dem Rad zur Arbeit (Lüneburg und Hamburg) zu fahren. Ihr Ziel ist es, dabei zu zweit mindestens 1.500 Kilometer zu erradeln. Das war nämlich die von Bürgermeister Röhse „geforderte“ Leistung für die Ratsmitglieder.

Unsere STADTRADLER-STARS werden über ihre Erlebnisse im Blog der STADTRADLER-STARS berichten.

Stadtradeln mit der Buchholzer Liste

Radeln Sie mit der Buchholzer Liste vom 27.06. bis zum 17.07.2015 beim Stadtradeln für ein gutes Klima und ein fahrradfreundliches Buchholz!

Informationen rund um die Anmeldung zum STADTRADELN im Team der Buchholzer Liste erhalten Sie auf Anfrage an info@buchholzer-liste.de.

20150524 STADTRADLER-STARS 1 KopieUnsere Ratsherren Karsten Müller und Peter Eckhoff gehen beim STADTRADELN mit gutem Beispiel voran und wollen die drei Aktionswochen vollständig auf das Auto verzichten. Ihnen ist es als Stadtradler-Stars während der gesamten Zeit untersagt, ein Auto von innen zu sehen, auch Mitfahrgelegenheiten gelten nicht. ÖPNV und Zugfahrten sind aber erlaubt. Wie es ihnen dabei ergeht, lesen Sie im Blog aller Stadtradler-Stars.